Institut für Anglistik/Amerikanistik

Steinbeckerstraße 15  •  17489 Greifswald

Geschäftsführender Direktor
Prof. Dr. Sebastian Domsch

Sekretariat Anglophone Literatur und Kultur
Anke Möller (Sprechzeit: Mo-Fr 8-11.30)
Tel.: +49 3834 420 3351
Fax: +49 3834 420 3366
moellera(at)uni-greifswald(dot)de

Sekretariat Englische Sprachwissenschaft
Mathias Köhn (Sprechzeit: Mo-Do 15-16, Fr 13-14)
Tel.: +49 3834 420 3354
Fax: +49 3834 420 3365
elingua(at)uni-greifswald(dot)de

Aktuelles

  • "BBQ and Chill" des Fachschaftsrats: Am Donnerstag, den 29. Juni 19:00 grillt der Fachschaftsrat amerikanische Spezialitäten im Innenhof des Instituts. Alle Studierenden und Lehrenden des Instituts sind herzlich eingeladen. (FB-Event)
  • Die Infoveranstaltung von Prof. Koll-Stobbe zu den Staatsexamensprüfungen im 2. Halbjahr 2017 findet am Mittwoch, den 21.06.2017 von 14:00 - 14:45 Uhr in R23 (IfAA) statt --> siehe auch die Aushänge im Institut.
  • Die Lernwerkstatt ist katalogisiert und von zu Hause durchsuchbar. Die Materialien der Lernwerkstatt sind seit kurzem digital katalogisiert und von zu Hause aus durchsuchbar. Die Inhalte lassen sich nach verschiedenen Kriterien filtern, z.B. nach Klassenstufe und Art des Materials. Der in der Tabelle angegebene Standort hilft, das Gesuchte in den Regalen zu finden. Studierende können so während der Unterrichtsvorbereitung digital einsehen, ob und wo Materialien für die jeweilige Unterrichtsstunde in der Lernwerkstatt vorhanden sind.
  • Familienfreundliches Institut: Für Studierende steht ab jetzt eine Spielzeugkiste zur Verfügung – diese befindet sich in Raum 25 und kann über die Sekretariate ausgeliehen werden. Außerdem finden Sie auf den Unisex-Toiletten im 1. und 2. Stock jeweils Kindertoilettensitze/Töpfchen.
  • Institutsgarten: Mit der finanziellen Unterstützung des Fachschaftsrates Anglistik/Amerikanistik konnte der kleine Garten auf der Rückseite des Instituts mit Gartenkräutern und Sommerblumen bestückt werden. Betreut wird das Projekt von Luisa Menzel. Wir wünschen allen Studierenden und Institutsmitgliedern eine angenehme Pause.
  • Fächerübergreifendes Skåne-Projekt -- Exkursion nach Schweden und Seminar: Die südschwedische Region Schonen kann auf eine wechselhafte, von Sprach- und Kulturkontakt geprägte Geschichte zurückblicken. Innerhalb dieses fächerübergreifenden Projektes sollen Studierende der Fächer Englisch, Geschichte und Skandinavistik aus den Bachelor-, Master- und Lehramtsstudiengängen die Möglichkeit erhalten, gemeinsam über aktuelle und historische Phänomene zu forschen und ihre Ergebnisse anschließend innerhalb eines geschützten Rahmens zu präsentieren. Als Endprodukt sollen Beiträge für eine gemeinsame, fächerübergreifende Veröffentlichung und ggf. Prüfungsleistungen für diverse Modulprüfungen entstehen.Für Studierende der Anglistik bieten sich insbesondere Projekte zu Themen aus dem Bereich Sprach- und Kulturkontakt an – beispielsweise die Untersuchung von Linguistic Landscapes.

Studienangebot

Arbeitsbereiche

Internationales