Hinweise zu den Prüfungsanmeldungen

Die Prüfungsanmeldung für das Wintersemester 2016/17 ist im Zeitraum vom 5. Dezember bis zum 19. Dezember 2016 (außer Anfängerübungen der Zwischenprüfung in den Rechtswissenschaften) möglich. Bei Fristversäumnis können die Prüfungen erst zum nächsten regulären Prüfungstermin (Sommersemester 2017) abgelegt werden.

Verspätete Anmeldung

Versäumt der Studierende die Meldefrist, gewährt das Zentrale Prüfungsamt eine Nachfrist von drei Wochen (bis 10.01.2017!); bei verspäteter Meldung ist zusätzlich die Zahlung der Verspätungsgebühr nach Maßgabe der jeweils geltenden Gebührenordnung erforderlich. Verspätete Anmeldungen müssen im Zentralen Prüfungsamt persönlich abgegeben werden.

Rücktritt

Ein Rücktritt von den Prüfungen ist ohne Angabe von Gründen spätestens bis zum 10.01.2017 möglich.

Zentrales Prüfungsamt
Rubenowstraße 2 C
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420-1278
Telefax +49 3834 420-1279
zpa(at)uni-greifswald(dot)de

Online-Portal Prüfungswesen

Login zu den Selbstbedienungsfunktionen für Studierende und Prüfende:

his.uni-greifswald.de

Das kann angemeldet werden:

  • vorgezogene Fachprüfung;
  • Diplomvorprüfung;
  • Diplomprüfung;
  • Modul-, Fachmodul- oder modulübergreifende Prüfungen in Bachelor-/Masterstudiengängen;
  • Modulprüfungen für modularisierte Lehrämter sowie
  • Freiversuch zur Notenverbesserung, wenn in Prüfungsordnung vorgesehen.

Das kann man außerdem machen:

  • Ausdruck von Leistungsübersichten (Studierende);
  • die Leistungsverbuchung (Prüfende);
  • Adressänderungen und
  • Erstellen von Studienbescheinigungen.