Lehrstuhl für Anglophone Literatur und Kultur

San Francisco

Der Lehrstuhl deckt die gesamten anglophonen Literaturen und Kulturen ab. Das Lehr- und Forschungsangebot ist dabei sowohl literatur- als auch kulturwissenschaftlich.

Während sich die Literaturwissenschaft primär mit der Analyse von Sprachtexten beschäftigt, die zu einer bestimmten Zeit als "literarisch" bewertet wurden oder werden, erweitert die Kulturwissenschaft den Gegenstandbereich auf jede Art von kulturellen Hervorbringungen.

Beide Bereiche arbeiten dabei vermehrt transmedial und berücksichtigen neben Printtexten auch Filme und Fernsehsendungen, Comics, Computerspiele, digitale Kommunikationsmedien wie Twitter oder Facebook und mündliche Kommunikation.

Zu den Gegenstandsbereichen gehören daher:

  • Britische Literatur und Kultur von der frühen Neuzeit bis zur Gegenwart
  • Nordamerikanische Literatur und Kultur von den Anfängen der europäischen Besiedlung bis zur Gegenwart, inklusive der kanadischen Literatur und Kultur
  • Anglophone Literatur und Kultur außerhalb von GB und USA, z.B. aus Indien oder Pakistan, Australien und Neuseeland, Afrika oder der Karibik

    Kontakt

    Lehrstuhlinhaber: Prof. Dr. Sebastian Domsch

    Sekretariat: Anke Möller

    Wissenschaftliche Mitarbeiter (alphabetisch):

     Wissenschaftliche Hilfskraft: Luisa Menzel

    Aktuelle Projekte

    DIGITENS